Schlafmünzen


Seit 2004 führen wir die „Aktion Schlafmünzen“ durch.

Was sind Schlafmünzen?
Noch immer liegen viele Milliarden DM verschlafen in Schubladen, alten Geldbörsen, Sparstrümpfen, Dosen und Glasschüsseln. Für dieses Geld lohnt sich im Einzelnen kein Umtausch mehr. Gesammelt kann es aber noch eine beträchtliche Summe für Hilfsprojekte in aller Welt ausmachen. Dazu kam die Erfahrung, dass fast jeder von uns auch noch alte Münzen und Scheine aus anderen heutigen „Euro-Staaten“ sowie weitere Fremdwährung von Urlaubs- oder Geschäftsreisen herumliegen hat.

Aus aller Welt – in alle Welt
Inzwischen sind Münzen und Scheine aus über 160 Ländern bei TERRA TECH eingegangen. Die Münzen werden von Ehrenamtlichen sortiert und über die jeweiligen Landesbanken umgetauscht. Durch unsere gute Vernetzung auch zu anderen Hilfsorganisationen gelingt es uns, die gesammelten Schlafmünzen selbst in den „entlegensten Ländern“ der Welt umzutauschen oder z.B. in Afrika direkt in Projekten einzusetzen. Das Spannendste an dieser Aktion ist, dass es letztlich für den Einzelnen „unbenutzbares“ Geld ist, welches er spendet, mit dem aber viel Gutes getan werden kann.

Aktiv werden
Sie würden uns gerne unterstützen und in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis, am Arbeitsplatz oder in Ihrem Verein Schlafmünzen sammeln? Wir haben passende Sammeltüten. Schreiben Sie uns, wir unterstützen Sie gern: info@terratech-ngo.de oder rufen Sie uns an: Tel.: 0 64 21 / 99 95 990

Schlafmünzen können Sie auch ganz bequem in unserem Büro abgeben oder an uns senden:
TERRA TECH Förderprojekte e.V.
Bahnhofstraße 8
35037 Marburg

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!